Menu

Unsere welt

Regional verankert. Wir agieren ressourcenschonend und sind sozial in unserer Region verwurzelt. Wir unterstützen ausgewählte Kulturprojekte und engagieren uns für die Natur.

Tipps für wahre Spürnasen!

Spürnasen sind immer einen Schritt voraus. Sie genießen daher nicht nur ihre Waldquelle Lieblingssorte, sondern sind auch immer spritzig unterwegs. Spürnasen erkunden die Natur, entdecken stets Neues und erforschen im Familienverbund die Umgebung.

Neuer Waldquelle-Spot: Qualität aus dem Burgenland

In unserem neuen Spot lassen wir Persönlichkeiten zu Wort kommen, die in unserer Region tätig sind. Seit Generationen steht unsere Waldquelle für Natur, Heimat und höchste Qualität für die ganze Familie.

Die Waldquelle-Familie beim Seifenkistenrennen in Spielberg

Vom 25. bis 27. August 2017 fand am Red Bull Ring in Spielberg die Seifenkisten-Weltmeisterschaft statt und am Sonntag waren auch wir live dabei. Zuerst statteten wir der Boxengasse einen Besuch ab. Dort entdeckten wir zwischen den vielen Seifenkisten auch einen Boliden im Waldquelle Design. Ben und Nele wollten sich natürlich gleich hineinsetzen und fühlten sich wie kleine Rennfahrer.

WALDQUELLE DIY-STIFTEHALTER

Rechtzeitig zum Schulstart, zeigen wir Euch, was man mit unseren Waldquelle Flaschen für den perfekt aufgeräumten Schreibtisch machen kann: süße Stiftehalter! Mit nur ein paar Handgriffen werden aus unseren Waldquelle PET-Flaschen Stiftehalter im Tierdesign für euren Schreibtisch.

Sommerurlaub in Maria Alm | Tag 9-12

Die Waldquelle Familie ist unterwegs in Salzburg und verbringt dort eine Woche aufregenden Familienurlaub. An Tagen 9-12 erlebten sie spannende Momente beim Wild- und Erlebnispark Ferleiten, bei einer Wanderung und beim Goldwaschen in Rauris.

Sommerurlaub in Maria Alm | Tag 5-8

Die Waldquelle Familie ist unterwegs in Salzburg und verbringt dort eine Woche aufregenden Familienurlaub. Tag 5-8 führt sie zum Naturwunder Trieffen, in die Eisriesenwelt und zu den Nationalparkwelten in Mittersill.

Sommerurlaub in Maria Alm | Tag 1-4

Die Waldquelle Familie ist unterwegs in Salzburg und verbringt dort eine Woche aufregenden Familienurlaub. Tag 1-4 führt sie nach Maria Alm, zum Erlebnisberg "Natrun", zu den Krimmler Wasserfällen und in die Stadt Salzburg.

Sommertheater in Kobersdorf

Die Waldquelle Familie berichtet über "Der zerbrochne Krug" bei den Schloss Spielen Kobersdorf

Fotoshooting, das Zweite!

Mama Sandra berichtet über das Outdoorshooting der Waldquelle Familie mit Fotograf Marco Rossi

Tipps für wahre Spürnasen!

Spürnasen sind immer einen Schritt voraus. Sie genießen daher nicht nur ihre Waldquelle Lieblingssorte, sondern sind auch immer spritzig unterwegs. Spürnasen erkunden die Natur, entdecken stets Neues und erforschen im Familienverbund die Umgebung. Was auf Abenteuern nie fehlen darf: Das Familienmineralwasser Nr. 1! Aus diesem Grund dürfen wir Euch hier einmal im Monat die besten Veranstaltungstipps, alte Traditionen und neu Entdecktes vorstellen. Viel Spaß beim Reinschnuppern.

Spürnasen-Tipps Oktober

Spürnasen-Tipp 1: Lama-Wanderung
Entdecke zu Fuß und mit einem vierbeinigen Begleiter an deiner Seite die wunderschöne Landschaft des Südburgenlands. Der Biohof Koller in Weichselbaum bietet noch bis Ende Oktober, sofern es das Wetter zulässt, Lamawanderungen für Kinder und Erwachsene. Telefonische Vorreservierung erforderlich. Infos unter 0664 / 1920 814 oder www.biohof-koller.at

Spürnasen-Tipp 2: Ausstellung „Der Natur auf der Spur“
Das Schloss Lackenbach im Mittelburgenland wird zum Naturerlebnismuseum: Im Rahmen der Dauerausstellung können kleine und große Besucher unseren Lebensraum aktiv erleben, ertasten und erschnuppern. Das multimediale Ausstellungskonzept lädt zum Erfassen verschiedenster Lebensräume wie Wald, Feld, Fluss- und Seelandschaft mit allen Sinnen ein. Auch Themenbereiche wie Archäologie, Forstwirtschaft sowie erneuerbare Energie und Umweltschutz werden beleuchtet. Vom 1.10. bis 29. 10. 2017. http://esterhazy.at

Spürnasen-Tipp 3: Familienführung im Schloss Esterházy in Eisenstadt
Ein spannender Nachmittag für Groß und Klein! Im Rahmen der Familienführung geht’s zurück in die Zeit der Fürsten Esterházy. Familienführungen am 6. und 20. Oktober 2017. Voranmeldung wird empfohlen unter 02682 / 63004 – 7600 oder per Mail an ausstellung@esterhazy.at

Spürnasen-Tipp 4: Genussmarkt in Rust
Vom 13. bis 15. Oktober würdigen wir das burgenländische „Nationaltier“, das Gansl. Am Ruster Rathausplatz sowie am Conradplatz können im Rahmen des „Gans Burgenland Genuss Festivals“ diverse Ganslspezialitäten und andere Schmankerl verkostet werden. www.burgenland.info

Spürnasen-Tipp 5: Eintauchen in die Kunst des Weidenflechtens
Korbflechten ist eine der ältesten Handwerkstechniken und wird seit etwa 10.000 Jahren praktiziert. Alles, was wir heute aus Plastik benutzen, wurde früher aus Weide hergestellt. Noch bis vor etwa 50 Jahren war die Korbflechterei ein sehr bedeutendes Gewerbe. Luc Bouriel aus St. Andrä-Wördern bewahrt die Kunst des Flechtens vor dem Aussterben. Interessierte können bei ihm Kurse buchen. Am 26. Oktober können Flechtneulinge unter Anleitung von Luc ein Futterhäuschen für Vögel flechten. Infos unter https://korbsalix.at

 

Spürnasen-Tipps November

Spürnasen-Tipp 1: Martinstage mit Gala und Kirtag
In St. Martin inmitten der Landseer Berge, findet alljährlich zu Ehren des Heiligen Martin ein Kirtag statt. Angefangen wird mit einem burgenländischen Frühstück, dann geht’s durch die herbstlich gefärbte Natur zur Burgruine Landsee, dem Herzstück des Naturparks Landseer Berge. Weitere Programmpunkte wie Mundartgedichte, traditionelle Blasmusik, Künstlerbauernhof u.v.m. warten auf ihre Gäste. Vom 10. bis 12. November. burgenland.info

Spürnasen-Tipp 2: Fischmania – alles für die Fisch(er)
Am 11. und 12. November findet im VAZ St. Pölten die größte Fach- und Verkaufsmesse für Sport- und Hobbyfischerei statt. Mit Von A wie Ausrüstung bis V wie Vorträge findet man auf 10.000 m2 alles, was das Anglerherz begehrt. fishmania.at

Spürnasen-Tipp 3: Erntedank in Perchtoldsdorf
Alljährlich findet in Perchtoldsdorf der traditionelle Hiataeinzug statt. Bei der Erntedankfeier zieht ein Festzug samt einer auf Stangen tanzenden Erntekrone zum Gottesdienst. Voran reiten die Weingartenhüter auf geschmückten Pferden. Am 12. November ab 9.45 Uhr. perchtoldsdorf.at

Spürnasen-Tipp 4: Villacher Advent ab 17. November
Ab 17. November zeigt sich die Villacher Altstadt im funkelnden Lichterkleid und lädt mit einer Vielzahl stimmiger Veranstaltungen und Attraktionen ein. Übrigens, Premiere hat heuer auch das Drau-Schiff, das die Gäste an den Wochenenden bei einer romantischen Lichterfahrt verzaubert. An Marktständen werden Schmankerln kredenzt. Für Unterhaltung sorgen u. a. Märchenerzähler und Handwerksvorführungen. villacheradvent.at

Spürnasen-Tipp 5: Advent am Traunsee
Auch heuer beherbergen die Gmundner Schlösser wieder Keksback- und Bastelstube, Kunsthandwerk- und Keramikmarkt, das Weihnachtspostamt und Stände mit Schmankerln. Im See schwimmen Christbäume und eine Krippe. Vom 24. bis 26. November. schloesseradvent.at

Spürnasen-Tipp 6: Stille Zeit in der Glasstadt Rattenberg
Rattenberg ist mit seinen 400 Einwohnern die kleinste Stadt Österreichs. Unter dem Motto „Alles bleibt Anders“ feiert man auch heuer Advent fernab vom vorweihnachtlichen Trubel ganz im Geiste der Ursprünglichkeit, der Ruhe und der Besinnung. Der Rattenberger Advent zählt zu den traditionellsten Veranstaltungen im Tiroler Adventgeschehen: Kerzen in den Fenstern, Feuerstellen auf den Straßen, meditative Musik und Wein leiten die besinnliche Zeit ein. Außerdem zeigen die berühmten Glaskünstler der Stadt ihre Werke, und sonntags ziehen die Anklöpfler durch die Gassen.  Immer an den Wochenenden ab 24. November. www.rattenberg.at

Spürnasen-Tipp 7: Winterfest im Salzburger Volksgarten
Hier heißt es „Manege frei für’s Winterfest“. Beim großen Festival für moderne Zirkuskunst werden unter den Zeltspitzen im Salzburger Volksgarten wieder fesselnde Akrobatik, leise Poesie und irrwitzige Geschichten geboten. Und vor allem: Muße in der hektischen Vorweihnachtszeit. Vom 28. November bis 7. Jänner. winterfest.at

verschließen